KULTUR.

DRAUSSEN.

GENIESSEN.

NIE WIEDER IST JETZT.

Das Team der Festspiele Heppenheim nimmt die zunehmende rechte Radikalisierung in Deutschland wahr, die zu Hass, Intoleranz und Menschenverachtung führt. Wir stellen uns entschieden dagegen und setzen hiermit ein Zeichen für Toleranz, Demokratie, Menschenliebe und Vielfalt.

DAS PROGRAMM 2024


FAUST

Der Tragödie erster Teil

FAUST

Der Tragödie erster Teil

Johann W. von Goethe


Der Teufel wettet mit Gott um die Seele Fausts. Der gerät auf Teufels Spuren auf die Schiefe Bahn und zieht das unschuldige Gretchen mit sich.

SIMON & GARFUNKEL 

Revival Band

SIMON & GARFUNKEL

Revival Band


Traumhafte, leidenschaftliche Balladen wie „Scarborough Fair“ oder „Bright Eyes“, Klassiker wie „Mrs. Robinson“, „The Boxer“ oder „The Sound of Silence“ gehören fest zum umfangreichen Repertoire.

DER NACKTE WAHNSINN

Komödie

DER NACKTE WAHNSINN

Komödie von Michael Frayn


In drei Akten sehen wir die völlige Eskalation einer Theatertruppe von der verzweifelten Hauptprobe bis zur desaströsen Dernière.

SWINGING BUSCH

Huub Dutch Duo spielt Max & Moritz

SWINGING BUSCH

Huub Dutch Duo spielt Max & Moritz


So haben Sie Wilhelm Buschs „Max und Moritz“ noch nie gehört. Genial vertont und mitreißend vorgetragen. Jeder Streich ein Erlebnis: überraschende Wendungen, einprägsame Melodien, effektvolle Stimm-Arrangements und Groove! 

HOMMAGE AN HANS RICHTER

von und mit Walter Renneisen

HOMMAGE AN FESTSPIELGRÜNDERHANS RICHTER

von und mit Walter Renneisen


Erleben Sie die Hommage an Hans Richter und das Theater von und mit Walter Renneisen. Witzig, intelligent und voller Überraschungen.

OPER TRIFFT OPERETTE 

musikalische Matinée

OPER TRIFFT OPERETTE

musikalische Matinée


Erleben Sie ein Wunschkonzert mit den schönsten Melodien und Arien aus Oper und Operette.

*** Der Ticketverkauf läuft! ***

atmosphärisch | mitreißend | genussvoll

Erleben Sie die Festspiele Heppenheim 2024!

Liebe Freundinnen und Freunde der Festspiele Heppenheim,


es ist TheaterLust eine Ehre, 2024 ein Jubiläum feiern zu dürfen: 50 Jahre ist es her, seit Hans Richter die Festspiele gegründet hat, und wir freuen uns über ein besonderes Programm.

Welcher Klassiker könnte würdiger sein, zu diesem Anlass gespielt zu werden als „Faust" von Johann Wolfgang von Goethe? Wie kein anderes Stück handelt es von all den Fragen, die das Leben gerade in unserer heutigen Zeit bereithält: Wo komm ich her? Wo geh ich hin? Was ist der Sinn des Daseins? Was ist es, was die Welt im Innersten zusammenhält? Ist es der Geist Gottes, der des Menschen oder die Sinneslust? Was siegt am Ende?

Die Kirche St. Peter in Heppenheim, im Volksmund „Heppenheimer Dom“ genannt, wird wie keine andere Spielstätte „Faust" einen würdigen Rahmen geben, und die musikalische Begleitung entfaltet hierbei eine besondere Kraft.

Die Komödie der Spielzeit 2024 ist von kaum einer anderen zu toppen: Ein fulminantes Geschehen vor und hinter den Kulissen mit überraschenden, sehr skurrilen Wendungen, weil eine Theatertruppe nicht tut, was sie soll, sondern jeder macht, was er will. Die haarsträubenden Entwicklungen vom ersten bis zum dritten Akt strapazieren die Lachmuskeln: Es ist der „Nackte Wahnsinn“! Wir haben uns bewußt für den Kontrast beider Stücke entschieden.

Wir freuen uns, wenn wir Sie neugierig gemacht haben auf unsere konzentrierte Sichtweise zu „Faust“ und auf das im höchsten Maße komödiantische Spiel des Ensembles beim „Nackten Wahnsinn".

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Herzlich willkommen im „Dom“ und im Amtshof in Heppenheim.


Mit herzlichen Grüßen

Iris Stromberger

Iris Stromberger,

Intendantin der Festspiele Heppenheim

VORSTELLUNGEN 2024

Dienstag

16. Juli | 19:30 Uhr

HOMMAGE AN HANS RICHTER

von und mit Walter Renneisen

AMTSHOF

Mittwoch

17. Juli | 19:30 Uhr

AMTSHOF

Donnerstag

18. Juli | 19:30 Uhr

SWINGING BUSCH

Huub Dutch Duo spielt Max & Moritz

AMTSHOF

Freitag

19. Juli | 19:30 Uhr

PREMIERE

FAUST

Der Tragödie erster Teil | Johann W. von Goethe

DOM

Samstag

20. Juli | 19:30 Uhr

FAUST

Der Tragödie erster Teil | Johann W. von Goethe

DOM

Sonntag

21. Juli | 18:00 Uhr

FAUST

Der Tragödie erster Teil | Johann W. von Goethe

DOM

Freitag

26. Juli | 19:30 Uhr

PREMIERE

DER NACKTE WAHNSINN

Komödie von Michael Frayn

AMTSHOF

Samstag

27. Juli | 19:30 Uhr

DER NACKTE WAHNSINN

Komödie von Michael Frayn

AMTSHOF

Sonntag

28. Juli | 18:00 Uhr

DER NACKTE WAHNSINN

Komödie von Michael Frayn

AMTSHOF

Dienstag

30. Juli | 19:30 Uhr

DER NACKTE WAHNSINN

Komödie von Michael Frayn

AMTSHOF

Mittwoch

31. Juli | 19:30 Uhr

DER NACKTE WAHNSINN

Komödie von Michael Frayn

AMTSHOF

Donnerstag

01. August | 19:30 Uhr

DER NACKTE WAHNSINN

Komödie von Michael Frayn

AMTSHOF

Freitag

02. August | 19:30 Uhr

DER NACKTE WAHNSINN

Komödie von Michael Frayn

AMTSHOF

Samstag

03. August | 19:30 Uhr

DER NACKTE WAHNSINN

Komödie von Michael Frayn

AMTSHOF

Sonntag

04. August | 18:00 Uhr

DER NACKTE WAHNSINN

Komödie von Michael Frayn

AMTSHOF

Dienstag

06. August | 19:30 Uhr

FAUST

Der Tragödie erster Teil | Johann W. von Goethe

DOM

Mittwoch

07. August | 19:30 Uhr

FAUST

Der Tragödie erster Teil | Johann W. von Goethe

DOM

Donnerstag

08. August | 19:30 Uhr

FAUST

Der Tragödie erster Teil | Johann W. von Goethe

DOM

Freitag

09. August | 19:30 Uhr

FAUST

Der Tragödie erster Teil | Johann W. von Goethe

DOM

Samstag

10. August | 19:30 Uhr

FAUST

Der Tragödie erster Teil | Johann W. von Goethe

DOM

Sonntag

11. August | 11:00 Uhr

OPER TRIFFT OPERETTE

Die schönsten Melodien und Arien für Sie

AMTSHOF

Sonntag

11. August | 18:00 Uhr

FAUST

Der Tragödie erster Teil | Johann W. von Goethe

DOM

Dienstag

13. August | 19:30 Uhr

DER NACKTE WAHNSINN

Komödie von Michael Frayn

AMTSHOF

Mittwoch

14. August | 19:30 Uhr

DER NACKTE WAHNSINN

Komödie von Michael Frayn

AMTSHOF

Donnerstag

15. August | 19:30 Uhr

DER NACKTE WAHNSINN

Komödie von Michael Frayn

AMTSHOF

Freitag

16. August | 19:30 Uhr

DER NACKTE WAHNSINN

Komödie von Michael Frayn

AMTSHOF

Samstag

17. August | 19:30 Uhr

DER NACKTE WAHNSINN

Komödie von Michael Frayn

AMTSHOF

Sonntag

18. August | 18:00 Uhr

DER NACKTE WAHNSINN

Komödie von Michael Frayn

AMTSHOF

Dienstag

20. August | 19:30 Uhr

DER NACKTE WAHNSINN

Komödie von Michael Frayn

AMTSHOF

Mittwoch

21. August | 19:30 Uhr

DER NACKTE WAHNSINN

Komödie von Michael Frayn

AMTSHOF

Donnerstag

22. August | 19:30 Uhr

DER NACKTE WAHNSINN

Komödie von Michael Frayn

AMTSHOF

Freitag

23. August | 19:30 Uhr

DER NACKTE WAHNSINN

Komödie von Michael Frayn

AMTSHOF

Samstag

24. August | 19:30 Uhr

DER NACKTE WAHNSINN

Komödie von Michael Frayn

AMTSHOF

Sonntag

25. August | 18:00 Uhr

DER NACKTE WAHNSINN

Komödie von Michael Frayn

AMTSHOF

Dienstag

27. August | 19:30 Uhr

FAUST

Der Tragödie erster Teil | Johann W. von Goethe

DOM

Mittwoch

28. August | 19:30 Uhr

FAUST

Der Tragödie erster Teil | Johann W. von Goethe

DOM

Donnerstag

29. August | 19:30 Uhr

FAUST

Der Tragödie erster Teil | Johann W. von Goethe

DOM

Freitag

30. August | 19:30 Uhr

FAUST

Der Tragödie erster Teil | Johann W. von Goethe

DOM

Samstag

31. August | 19:30 Uhr

FAUST

Der Tragödie erster Teil | Johann W. von Goethe

DOM

Sie möchten Ihre Tickets lieber telefonisch erwerben?

Kein Problem!

FESTSPIELHEFT 2024

als PDF downloaden

BEWERTEN SIE UNS AUF GOOGLE.

Sterne klicken zur Bewertung auf Google

WETTER-RADAR

Derzeit keine aktuelle Meldung


Stand: 


Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Liebe Besucherinnen und Besucher,


die Festspiele Heppenheim sind Freilichtspiele. Wir bedauern eine ungünstige Wetterlage so sehr wie Sie.


  • Bitte bringen Sie bei möglichem Regen geeignete Regenkleidung mit. Regencapes stellen wir Ihnen gerne leihweise zur Verfügung. Bitte verzichten Sie aus Sichtgründen auf Regenschirme an den Plätzen.
  • Wir bemühen uns, Tische und Bänke vor Vorstellungsbeginn für Sie trockenzuwischen. Bei Regen unmittelbar vor oder bei Vorstellungsbeginn ist dies leider nicht möglich.
  • Auch wir fänden ein Dach schön. Leider stehen dem nicht nur die Kosten, sondern - anders als früher - auch denkmalschutzrechtliche Hindernisse entgegen. Sämtliche Zelt-Lösungen haben sich wegen Sichtbehinderungen nicht als zielführend erwiesen. TheaterLust bemüht sich um Sponsoren und arbeitet daran, dass Besucherinnen und Besucher künftig auch bei Regen im Trockenen und bei Sonne im Schatten sitzen können.


Wir wünschen Ihnen angenehme Unterhaltung!

unsplash